05.03.2017 - Blutabnahmen

Auf Wunsch nehmen wir bei unseren Patienten neben den üblichen Prostata-Laborwerten auch ein Blutprofil (mit Blutbild, Leber- und Nierenwerten, Blutgerinnung und Blutfetten) ab. Immer wieder fragen uns Patienten diesbezüglich, ob die Blutabnahme nüchtern erfolgen muss. Wir finden eine Nüchternblutabnahme nicht sinnvoll und haben schon immer gesagt, dass wir die Werte sehen wollen, wie sie sich im Normalleben darstellen und nicht eine künstliche Nüchternperiode der Blutabnahme vorausgehen lassen wollen.

Unsere Einschätzung wurde unlängst von zwei großen Gesellschaften – European Atherosclerosis Society (EAS) und European Federation of Clinical Chemistry and Laboratory Medicine (EFLM) – in einem Konsensuspapier (doi:10.1093/eurheartj/ehw 152) bestätigt. Daher können wir nun auch auf Basis dieses Konsensuspapieres definitiv die Blutabnahme ohne vorhergehende Nüchternperiode empfehlen.

Ihr Praxisteam

zurück zur Übersicht

Hinweis

Für unsere Online-Terminbuchung nutzen wir den Service von Doctena. Dies ist ein externer Dienstleister und Ihre Daten werden auf einem Server von Doctena gespeichert und verarbeitet.

Jetzt Termin vereinbaren (Weiterleitung auf Doctena Webseite!)

Datenschutzerklärung von Doctena.